sìja fiber – Häufig gestellte Fragen

Wie schnell ist sìja fiber?

Das angebotene Profil hat eine Geschwindigkeit von 500/100 Mbit/s: Daten werden mit 500 Mega-Bit/Sekunde empfangen (Download)Daten werden mit 100 Mega-Bit/Sekunde versendet (Upload)

Was ist ein „PING“ und wie schnell ist er?

Als “Ping” bezeichnet man die Zeit, die ein Server zum Antworten braucht, wenn man eine Anfrage schicke (z.B. wenn man eine Homepage öffnet). Der Ping wird in Millisekunden angegeben.
Bei sìja fiber liegt der Ping ca. zwischen 5ms und 12ms

Welche IP Adressen hat sìja fiber?

sìja fiber hat: öffentliche dynamische IP Adressen

Technische Erklärung:
Jedes Gerät, das direkt mit dem Internet verbunden ist, hat eine sogenannte IP Adresse. Das ist eine Nummer, die aus 4 , durch einen Punkt getrennte, Zahlenblöcke besteht (Beispiel: Der Web Server von www.google.de hat die IP Adresse 172.217.31.99)

Öffentliche dynamische IP Adressen:
Diese IP Adressen nennt man öffentlich, weil sie es ermöglichen, dass man von einem anderen PC aus auf diese IP Adresse zugreifen kann. Das passiert z.B., wenn man eine Homepage anschaut. Dort kann ich den Inhalt eines anderen Servers , der eine öffentlich zugängliche IP Adresse hat, auf meinem PC anschauen. Diese IP Adressen werden vom Netzbetreiber (wie z.B. Telmekom) an die Kunden (bzw. an die Geräte des Kunden) verteilt und normalerweise alle 24 Stunden freigegeben. Man bekommt dann bei Bedarf eine andere zugewiesen. Da nicht jeder Computer rund um die Uhr online ist, kann so 1 IP Adresse für mehrere Geräte verwendet werden. Wenn man als Kunde immer unter derselben IP Adresse erreichbar sein will, kann man eine statische öffentliche IP Adresse auch kaufen oder mieten (bei Telmekom/sìja fiber kostet das 15€/Monat). Außerdem muss der Netzbetreiber eine Gebühr für diese IP Adressen bezahlen. Um Kosten zu sparen, nutzen einige Anbieter daher private dynamische Adressen.

Wie viel kostet die Aktivierung von sìja fiber?

Für Neukunden kostet die Aktivierung von sìja fiber 195,00€ inkl. MwSt. Für bereits bestehende Kunden starten wir regelmäßig Sonderangebote: Um alle Informationen hierzu zu erhalten, kontaktieren Sie unsere Berater!

Gibt es neben den 39€/ Monat noch weitere Kosten?

sìja fiber sorgt für Preistransparenz und rechnet keine zusätzlichen Kosten auf.

Gibt es auch eine statische/fixe IP Adresse?

Ja, diese kann man optional für 15€ im Monat beantragen.

Gibt es Kosten gegenüber Dritten?

In einigen Fällen schon. Wenn der Kunde noch keinen Glasfaseranschluss besitzt, muss er unter Umständen die Kosten für diesen und den Aufwand für die Verlegung der Kabel nach Hause tragen. Für weitere Informationen stehen Dir die Mitarbeiter Deiner Gemeinde zur Verfügung.

Wie lange wartet man auf die Aktivierung?

Die Aktivierungszeiten können zwischen einer und mehreren Wochen variieren. Sie hängen von mehreren Variablen ab, wie z.B. von der Länge der Arbeitszeiten des effektiven Netzbetreibers. Zudem auch wem die Glasfaserleitung gehört. (Alperia, Infranet, Telmekom…) Es kann aber schon bis zu 4 Wochen dauern.

Ist es möglich nur Internet zu bekommen?

Der Telefondienst (300 Minuten ins Fixnetz Italien weit) ist kostenlos automatisch dabei. Ob man ihn nutzt oder nicht ist jedem selbst überlassen.

Wie kündige ich den Vertrag bei meinem bestehenden Anbieter?

Die Kündigung muss innerhalb der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Vertrages genannten Frist per PEC versandt werden. Für weitere Informationen stehen Dir unsere Berater zur Verfügung.

Wann sollte ich den aktuellen Anbieter kündigen?

Die Kündigung sollte erst dann verschickt werden, wenn sìja fiber das OK zur Machbarkeit der Aktivierung gegeben hat. Dadurch erhältst Du beim Wechsel von Deinem alten Provider zu sìja fiber Deine Internetverbindung immer aufrecht.

Wann erhalte ich die Zugangsdaten für die Internetverbindung und Konfiguration des Routers?

Das Datenblatt mit allen Informationen, wie z.B. dem Passwort, wird Dir bei Aktivierung der Linie per E-Mail zugesandt. Die darin enthaltenen Informationen sind vertraulich. Wir raten Dir, diese nicht zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

Ist die Geschwindigkeit garantiert?

Bei der Glasfasertechnologie (FTTH) entspricht die angegebene Geschwindigkeit der tatsächlich genutzten Geschwindigkeit.

Habe ich in meiner Zone schon FTTH Glasfaseranschluss?

Um die genaue Netzabdeckung zu überprüfen, wende Dich bitte an Deine Gemeinde und/oder das Energieunternehmen (Stadtwerke Bruneck , Brixen…. ), welches das Netz bereitstellt.

Kann ich FTTH gleich bestellen?

Ja, aber nur in jenen Gebieten, die mit diesem Service ausgestattet sind. Erkundige Dich bei Deiner Gemeinde oder Deinem Energieversorger nach der Machbarkeit dieses Anschlusses. Bei der Bestellung des Anschlusses muss der Kunde mitteilen, dass Glasfaserlinien ( BEP ) in seinem Gebäude vorhanden sind. Ohne ein BEP Kasten der Netzinfrastruktur kann sìja den Internet- und Telefondienst nicht aktivieren.

Den BEP habe ich, wer macht mir jetzt die Verkabelung im Haus? Macht das sìja auch?

Für die hausinterne Einrichtung der Linie empfehlen wir Dir, Dich an einen Elektriker Deines Vertrauens zu wenden. Gerne kannst Du unsere Berater kontaktieren, um mit einem unserer Servicepartner (EP Partner) in Deinem Einzugsgebiet in Kontakt zu treten. Sìja selbst macht das nicht.

Wo soll ich am besten die Fritz!Box in meine Wohnung aufstellen?

Wir empfehlen den Router in jenem Teil der Wohnung zu installieren, in dem Du den Wi-Fi-Service am häufigsten nutzen möchtest.

Wann bekomme ich meine bestellte Fritz!Box?

Der Router wird sofort nach Bestätigung ausgeliefert. Entweder durch einen unserer Vertriebspartner oder direkt von unserem Berater vor Ort.

Ich habe nun die Fritz!Box, kann ich sie sofort anschließen?

Du erhältst zunächst eine E-Mail, die Dich über die Aktivierung Deiner Internetverbindung informiert. Danach folgst Du der beiliegenden Anweisung in der Verpackung.

Ich besitze bereits eine Fritz!Box 5490, kann ich diese weiterhin benutzen ohne eine Neue kaufen zu müssen?

Ja, dies ist möglich. Es müssen nur die neuen sìja fiber Parameter konfiguriert werden. Dann kannst Du normal weiter surfen und telefonieren. Ein Neukauf ist deshalb nicht notwendig.

Was benötigt man für den Vertragabschluss?

  • Kopie des Ausweises – hinten und vorne
  • Kopie der Steuerkarte
  • Foto BEP (mit BEP Codex)
  • Letzte Rechnung von Telefon und Internet mit Migrationscodex (bei Rufnummermitnahme)

Was ist in den 39€ monatlich inbegriffen?

  • 1 dynamische öffentliche IP-Adresse
  • Transparente Übergabe einer PPPoE
  • Verbindung auf Wunsch hinter unserem Gerät möglich
  • Umprogrammierung über Fernwartung
  • Monatliche Abgaben an die Gemeinde
  • Kostenlose Festnetznumme
  • 300 Minuten Festnetz nationale Gespräche
  • Gratis SIM-Karte mit dem Start Tarif (300 Minuten, 2 GB, 10 SMS)

Wo wird bei der Fritz!Box welches Telefon angeschlossen?

Wenn das Telefon nicht funktioniert, vergewissere Dich bei welchem Anschluss das Telefon angeschlossen ist. Die schwarzen Anschlüsse haben 4 goldene Adern, dort wird das analoge Telefon angeschlossen. Die gelben Anschlüsse haben 8 goldene Adern, dort sind alle digitalen Telefone angeschlossen. Die Voip-Telefonie wird bei den gelben Anschlüssen angeschlossen.

Gibt es ein Downloadlimit?

Nein, es gibt keine Downloadlimits.

Wie erreiche ich die 500 Mbit/s?

Ob man die 500 Mbit/s erreicht ist von mehreren Faktoren abhängig:
1. Besitz der Fritz!Box, so ist es einfacher 500 Mbit/s zu erreichen.
2. Die richtigen Kabel müssen gezogen sein.
3. Der Speedtest muss korrekt gemacht werden. Wird der Speedtest mit der Wlan-Verbindung gemacht, erreicht man die 500 Mbit/s nicht. Testet man jedoch über Lan-Kabel (direkt am PC angeschlossen), erreicht man die 500 Mbit/s.

In einigen Posts zeigen Sie eine deutlich höhere Down/Upload Leistung, welche im Vertrag 500/100 vorgesehen ist. Welche minimale Geschwindigkeit wird garantiert?

500 Mbit/s Download – 5% garantiert
100 Mbit/s Upload – 5% garantiert

Wie schnell ist das Glasfaser?

Internetverbindung mit symmetrischer Bandbreite
Bandbreite bis zu 500 Mbit/s (Download) und 100 Mbit/s (Upload)
Garantierte maximale Spitzenbandbreite von 5 %, nicht vertraglich geregelt.

Was ist in den Aktivierungsgebühren inbegriffen?

Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 195€. Diese beinhaltet 122€ für Infranet und den Rest für die Gemeinde und dazukommende Kosten. Der Preis ist fest und wird für jede Aktivierung berechnet.

Sind die Gesprächsminuten ins Ausland limitiert?

Ja, die Gesprächsminuten ins Ausland sind limitiert. Wenn der Kunde öfter ins Ausland telefoniert, dann kann er die Telefonate ins Ausland freischalten lassen. Um für den Kunden die Kosten niedrig zu halten, kann er am Anfang nur 20 Minuten ins Ausland telefonieren.

Ab wann kann der alte Vetrag gekündigt werden?

Sobald das Glasfaser und die Telefonie installiert sind, kann der alte Vertrag gekündigt werden. Achtung bei der Rufnummermitnahme, muss die Portierung der Rufnummer abgeschlossen sein. Ansonsten verliert man die alte Nummer.

Was wird benötigt um im nachhinein eine Portierung durchzuführen?

Um die Portierung durchführen zu können benötigt es die zu portierende Telefonnummer, den aktuellen Migrationskodex und welche Telefonlinie der Kunde hat. Dies wird im Portal von Telmekom, wie bei jeder anderen Portierung auch, eingegeben. Sobald die Linie beim Kunden installiert ist, kann die Portierung bei Telmekom beantragt werden.

Kann eine Portierung im nachhinein durchgeführt werden?

Wenn der Kunde zuerst keine Portierung wollte und er bei Aktivierung der Linie nun doch eine möchte, so ist dies möglich. Der alte Vertrag darf jedoch noch nicht gekündigt sein und auch noch nicht gekündigt werden.

Ab wann kann die Portierung bei der Telmekom beantragt werden?

Die Portierung der Rufnummer kann ab dem Zeitpunkt bei Telmekom angefragt werden, sobald das Glasfaser beim Kunden installiert ist.

Welche Informationen benötigt es, um eine Portierung bei der Telmekom zu beantragen?

Es benötigt die zu portierende Telefonnummer, die Adresse des Kunden und die HO-Nummer.

Theoretisch benötige ich kein Festnetz, fallen dadurch die Kosten der Portierung der Nummer weg?

Eine Portierung wird gemacht, um die alte Telefonnummer zu behalten, somit fallen die 30€ für die Portierung weg.

Wo finde ich auf der Fritz!Box den Netzwerkschlüssel für das Wlan?

Auf der Rückseite der Fritz!Box ist ein Aufkleber, dort findet man den Netzwerkschlüssel. Mit dem Netzwerkschlüssel kannst Du Dich mit dem Wlan verbinden. Das Passwort kann auch geändert werden.

Wo wird bei der Fritz!Box welches Telefon angeschlossen?

Wenn das Telefon nicht funktioniert, vergewissere Dich bei welchem Anschluss das Telefon angeschlossen ist. Die schwarzen Anschlüsse haben 4 goldene Adern, dort wird das analoge Telefon angeschlossen. Die gelben Anschlüsse haben 8 goldene Adern, dort sind alle digitalen Telefone angeschlossen. Die Voip-Telefonie wird bei den gelben Anschlüssen angeschlossen.

Für welchen Zeitraum kann der Kunde Einzelverbindungsnachweise verlangen?

Der Kunde kann Einzelverbindungsnachweise für die vergangenen sechs Monate verlangen.

Wie wird die fiber SIM-Karte aktiviert?

Sobald der Anschluss beim Kunden aktiv ist, schicken wir die SIM-Karte dem Kunden per Post zu. Wir brauchen eine Kopie vom Ausweis, der Steuerkarte und ein Foto von der SIM-Karte mit der ICCID Nummer. Anschließend aktivieren wir im Kundensupport die SIM-Karte in der Dealer Station.

Was ist mit dem Glasfaser in Schluderns und Glurns?

Die fiber Aktivierungen in Schluderns und Glurns sind Sonderfälle.
In Schluderns haben die Haushalte keinen BEP Kodex, da das Glasfaser vom E-Werk kommt. In Glurns haben die Haushalte auch keinen BEP Codex, da die Gemeinde dafür zuständig ist. Haushalte, die bereits einen Glasfaservertrag haben, finden einen Kodex, der am Router angebracht ist. Von diesem Kodex brauch der Kunde beim Wechsel ein Foto. Bei Haushalten, die noch keinen Glasfaservertrag von einem anderen Anbieter haben, wird der Kodex bei der Aktivierung zugewiesen.

Welche Technologie wird beim Glasfaser verwendet?

Es wird die FTTH Technologie – Fiber To The Home (Glasfaser bis ins Haus) verwendet.

Ab wann kann der Kunde im Internet surfen?

Ab dem Zeitpunkt wo der Kunde als “Zugestellt” und “Aktiv” gilt, kann der Kunde das Glasfaser bei sich Zuhause mit den von uns erhaltenen Zugangsdaten installieren.

Mit welchem Anschluss kommt das Glasfaser am BEP an?

Das Glasfaser kommt am BEP standardmäßig mit zertifiziertem SC-APC Anschluss an (kann man sich in der Gemeinde bestätigen lassen, welcher Typ von Stecker vorhanden ist). Die von uns angebotene Fritz!Box, sowie andere Router und Medienkonverter haben Anschlüsse mit diesem Standard. Bei Medienkonvertern ist darauf zu achten, dass sie die von der Glasfaser ankommenden Datendurchsatzrate auf beiden Seiten (Glasfaser auf der einen, und konvertiertes Medium auf der anderen Seite) unterstützt. Sollte die Thematik zu kompliziert für den Kunden sein, sollte er sich an einen IT-Dienstleister wenden. Die technische Spezifikation der Fritz!Box ist hier zu finden: https://en.avm.de/products/fritzbox/fritzbox-5490/technical-specifications/.

Auf welchem Internet Exchange Point hängt sìja fiber?

MIXMailand und DE-CIX in Frankfurt und auch über STIX – Südtiroler Internet Exchange Point (seit 01.01.2019 ).

Verwendet Telmekom 1490 und 1310 bei deren sfp bidi Modulen oder 11550 und 1310? Also TX/1310nm/RX1490nm oder TX/1310nm/RX11550?

TX/1310nm/RX11550 aber auch TX/1310nm/RX1490nm passt.

Infranet Standard ist LC/UPC?

Infranet Standart LC/ UPC ist richtig.

Wie kann ich meinen sìja fiber Vertrag kündigen?

Hier geben wir Dir eine Anleitung, wie Du Deinen sìja fiber Vertrag kündigen kannst:

Kündigung_fiber Vertrag

sìja fiber
InserNet für di!
Kontakt

Dein Kundenservice
+39 0473 86 00 88
support@sija.it

I

Informationen

AGB sìja fiber
FAQ
Eingetragen im ROC
Eingetragen in der Handelskammer Bozen
Bei allen teilnehmenden Geschäften

sìja fiber shops

sìja fiber © 2021. All rights reserved. Impressum / Privacy / Cookies Info