fbpx
#neustartsüdtirol
Lerne wie man effektiv von zuhause arbeiten kann

Der Lockdown ist jetzt vorbei, und wir können zur Normalität zurückkehren.  In den letzten Wochen mussten wir jedoch lernen, mit neuen Situationen umzugehen, eine davon war das Arbeiten von zu Hause aus.  In Zeiten der Pandemie sind viele Unternehmen gezwungen, sich für das Home-Office oder die Fernarbeit von zu Hause aus zu entscheiden. Das bringt für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer Erleichterung. Aber nicht immer wird die gewünschte Produktivität erbracht, da es zu Hause viele ablenkende Faktoren gibt. Hier geben wir dir einige Tipps, wie du von zu Hause aus produktiv sein kannst.

südtirol, home-office, mysija, mobilfunkanbieter

Lege einen Zeitplan fest
Wichtig ist, einen Zeitplan aufzustellen, als würde dein normaler Arbeitsalltag im Büro weitergehen. Vielleicht haben sich deine Arbeitszeiten etwas geändert oder sind flexibler geworden, aber die Einteilung und Begrenzung der Arbeitszeit ist wichtig. Das hilft dir, nicht außerhalb deiner neuen Arbeitszeit, noch schnell E-Mails zu beantworten oder weiter zu arbeiten.

Definiere deine Ziele
Es kann dir eine Hilfe sein, dir Ziele für den Tag oder die ganze Woche zu stecken. Sei nicht zu streng, aber auch nicht zu locker zu dir selbst, damit du nicht frustriert wirst. Tagesziele können dir helfen deine Arbeitsstruktur beizubehalten und jeden Tag Erfolge zu erzielen.

Schaffe Raum und bleib organisiert
Es ist wichtig, einen Arbeitsplatz auszuwählen, der dir die nötige Ruhe bietet und dich produktiv arbeiten lässt. Wähle am besten einen Schreibtisch oder Tisch, einen bequemen Stuhl, und einen Ort mit bester Internetverbindung. Das Arbeiten vom Bett oder vom Sofa aus erscheint bequemer, auf die Dauer ist das für die Leistung höchstwahrscheinlich nicht optimal. Auch hilft dir ein gut ausgewählter Arbeitsplatz bei der Sache zu bleiben und nicht immer wieder aufzustehen, um nach etwas zu suchen oder etwas vorzubereiten. Wenn du bereits einen Arbeitsplatz eingerichtet hast, achte auf Ordnung. Dies trägt zur Konzentration und damit zur Produktivität bei und ist bei jedem eingehenden Video Call sicherlich von Vorteil.

Mach eine Pause
Pausen sind wichtig. Halte deine gewöhnliche Mittagspause ein. Achte darauf Pausen zwischendurch einzuplanen. Komm auf andere Gedanken oder schnapp frische Luft. Danach kannst du wieder motiviert mit der Arbeit weitermachen! Denk daran, dass eine Pause nicht zu lange sein sollte. Plane lieber eine kurze Pause mehr ein, dafür werden deine Pausen nicht zur Ablenkung. Ebenfalls wichtig ist, während der Arbeitszeit keine Freizeitbeschäftigungen anzufangen oder nebenbei private Arbeiten zu erledigen.

Mobilfunkanbieter, mysija blog, sijamobile, home-office

Arbeitszeit bleibt Arbeitszeit
Es kann schnell passieren, vom Zeitplan abzuweichen, da du mit dem Computer zu Hause bist. Ein kleines Problem lösen oder E-Mails beantworten nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, wenn es aber zur Gewohnheit wird kann sich das dauerhaft auf deine Produktivität auswirken. Es ist wichtig zu unterscheiden, was dringend ist und was nicht, und den Geschäftstag zu beenden. Jeder Arbeitstag hat ein Ende.

Gute Internetverbindung
Um vollständig von zu Hause aus arbeiten zu können, bedarf es eines ausreichenden und schnellen Internet-Paketes. sìja mobile bietet mit dem Datentarifpaket Data-25 einen Tarif mit vielen Datenvolumen und Highspeed-Internet zu einem günstigen Preis an. Du könntest auch bequem von zu Hause aus zu diesem Tarif wechseln. Ruf unseren Kundenservice unter 0473 86 00 86 an und wechsle zum Datenpaket Data-25. Tethering ist inklusive, somit kannst du jedes Gerät mit dem Internet deines Handys verbinden.

Versuche einige dieser Tipps umzusetzen, du wirst sehen deine Arbeit im Home-Office, kann ein echter Erfolg sein und Spaß machen! 🙂

sìja mobile, dein Südtiroler Mobilfunkanbieter

Alle Tarife bei sìja mobile sind unverbindlich, es handelt sich um Prepaid Tarife die 30 Tage gültig sind. Man kann jederzeit auf einen anderen Tarif oder Anbieter wechseln.

Wenn du dein Tablet oder Notebook über dein Handy mit dem Internet verbinden möchtest kannst du dies kostenlos tun. Bei sìja mobile ist das Tethering inklusive und der Hotspot verursacht keine Kosten!

sìja mobile bedeutet Fairness und gibt Gewissheit über Kosten.

  • Adieu Knebelverträge
  • Mach’s gut Kleingedrucktes
  • Leb wohl Tarifdschungel
  • Tschüss Kostenfallen

Der Südtiroler Telefonanbieter bietet noch weitere Vorteile wie den dreisprachiger Kundensupport, Transparenz und eine einfache Übersicht über die Gesprächkosten im In- und Ausland.